Flix Fisch - Alles über Aquaristik
  Achtung!
 

Hier erfährst du, was du auf jeden Fall beachten musst, dass sich die Fische in deinem Aquarium wohlfühlen!


Creme und Seife schadet den Fischen. Reinige dein Aquarium, Dekogegenstände, deinen Eimer, ... niemals mit Seife oder Reinigungsmittel. Auch wenn du deine Hände gerade mit Seife gewaschen oder eingecremt hast, solltest du auf keinen Fall ins Aquarium fassen!
Klopfe niemals an die Scheibe des Aquariums! Für die Fische hört sich das wie ein lauter Knall an. Sie können sich dabei so stark erschrecken, dass sie Krank werden.
Füttere deine Fische nur mit Fischfutter. In Seeen oder Flüssen werden Fische oft von Menschen mit z.B. Brot gefüttert, doch für das Aquarium ist das sehr schädlich, da das Wasser verschmutzt und die Fische daran sterben können! Welches Fischfutter für deine Fische gut sind, erfährst du im Fachhandel.
Ohne Wasser verdrocknen Fische. Fische brauchen Wasser um zu Athmen und ohne Wasser drocknen sie aus. Deshalb: Halte Fische nie lange oder am besten gar nicht über Wasser und wenn du den Fisch aus dem Aquarium holen musst, um es z.B. zu reinigen, beeil dich! Ansonsten sterben die Fische!
Sei bitte vorsichtig, wenn du ins Aquarium fasst. Wenn du zu schnell in das Aquarium fasst, können sich die Fische erschrecken! Sie können aus dem Wasser springen und ersticken oder krank werden!
Achte darauf, dass wenn du etwas im Aquarium veränderst du keinen Fisch verletzt oder ausversehen aus dem Wasser holst! Achte z.B. darauf, dass sich kein Fisch in einer Pflanze befindet, wenn du sie aus dem Wasser nimmst.
Füttere deine Fische nicht zu oft! Fische brauchen sehr wenig Futter! Sei deshalb sehr sparsam mit dem Futter. Achte darauf, dass das Futter inherhalb von 2Minuten aufgegessen ist, ansonsten kann das Futter die Quallität des Wassers verschlechtern. Außerdem tut den Fischen 1Tag ohne Futter auch mal ganz gut.


 
   
 
  Impressum | Kontakt | © 2009 by flixfisch.de.tl